Spirit-Büro

Martin Rafael Steiner


Kurse

Sie finden alle Kursdaten und Kursauschreibungen hier auf der neuen Website: www.martinrafael.ch

 

Der Meditationsraum am Bärenplatz 2 in Bern im vatter Espace bien-être:

Bild vom Meditationsraum am Bärenplatz 2

 

 

Meditation basic

Meditation basic ist eine Einführung in Meditation. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Meditation basic findet das nächste Mal an den vier Dienstagabenden im November 2017 statt.

im vierten Stock von vatter Espace bien-être
Bärenplatz 2 in Bern, nur 2 Minuten vom Bahnhof entfernt.

Zeit: 19.30 bis 21.00 Uhr

Hier kann man sich informieren und anmelden: www.martinrafael.ch/events/meditation-basic-4-abende/

Ziel des Kurses ist, Meditation aus eigener Erfahrung kennenzulernen und auch selbst meditieren zu können.
Sie lernen das bewusste Lenken der Aufmerksamkeit, das Wahrnehmen ohne Urteilen, sich selbst zu sammeln, indem Sie ihre Aufmerksamkeit auf innere Bewegungen wie den Atem und die innere Lebendigkeit lenken.

Themen sind auch eine gute Haltung und der Umgang mit Gedankenkreisen und schwierigen Gefühlen oder Schmerzen. Um in eine tiefere Gegenwärtigkeit hineinzufinden und sich der inneren Ruhe bewusst zu werden, genügen in der Regel vier Abende. Die Integration in den Alltag braucht länger. Meditation Vertiefung unterstützt Sie dabei.

Meditation basic bietet Ihnen hilfreiche Formen an, presst Sie aber nicht in eine Form, sondern hilft Ihnen, Ihre Form zu finden und weiterzuentwickeln. Meditation hilft, im Alltag präsenter zu sein. Wenn wir mit uns selbst mehr verbunden sind, sind wir auch präsenter, spürbarer, wirkungsvoller und erfüllter in den Beziehungen, in der Welt.

Investition: Vier Abende, CHF 250.- und eine verbindliche Anmeldung.

Anmeldung

Leitung: Martin Steiner

 

 

Was ist Meditation?

Meditation hat viele Wirkungen, die klinisch bestätigt wurden. Meditation führt in die Entspannung, sie schult das Gewahrsein, ist eine Methode der Ausrichtung und der Zentrierung, sie hält das endlose Denken an und entspannt Körper und Geist; sie vermindert Stress, verleiht Selbstwertgefühl, verringert Angst und lindert Depressionen, in dem sie unseren Geist in die Gegenwart führt.

Meditation ist aber mehr als das: Meditation hilft, sich mit der inneren Quelle wieder zu verbinden.

Meditation ist spirituell, aber nicht unbedingt religiös. Spiritualität hat mit tatsächlicher Erfahrung zu tun, nicht mit Glaubensinhalten. Meditation ist nicht dieser oder jener Kultur zuzurechnen, sondern Bestandteil einer universellen Kultur der Menschheit – ein Bemühen, Gewahrsein in alle Aspekte des Menschseins zu bringen.

Die Methoden, die Martin Steiner dazu verwendet, sind sehr einfach. Zuerst wird die Aufmerksamkeit auf Vorgänge im Körper gelenkt wie das Atmen oder die innere Lebendigkeit. In einem zweiten Schritt wird die Aufmerksamkeit verlagert von dem, was ich wahrnehme (ich höre dies oder jenes),  auf das Wahrnehmen selbst (ich werde mir bewusst, dass ich höre). Die Entdeckung der inneren Stille ist die Frucht oder das Geschenk dieses Vorgehens